Was ist shiatsu Der Begriff „Shiatsu“ kommt aus der traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehre und bedeutet wörtlich Finger „shi“ und Druck „atsu“. Er steht für achtsame, zentrierende und heilsame Berührung. Shiatsu ist eine ganzheitlich ausgerichtete Massageform, die sowohl Diagnostik als auch Behandlung beinhaltet. Ziel ist der Ausgleich von energetischem Ungleichgewicht, das wir als Erschöpfung, innere Unruhe oder Verspannung wahrnehmen und das sich auf der körperlichen und der psychischen Ebene in verschiedenster Weise zeigen kann. Das grundlegende Prinzip besteht darin, den höchsten Berg („jitsu“, Fülle) und das tiefste Tal („kyo“, Leere) zu ermitteln und durch verschiedene Techniken - Sedieren, Tonisieren, Meridiandehnungen - die Bewegung des Qi in den Meridianen in einen harmonischen Fluss zurückzuführen. Meine Arbeitsweise In meinen Shiatsu-Sitzungen biete ich meinen Klienten einen Raum an, in dem sie sich selbst wahrnehmen, ihre Bedürfnisse erkennen und einen Zustand innerer Ruhe erlangen können. Hier kann Heilung beginnen. Ich arbeite vorwiegend mit strukturellem Shiatsu und integriere das fasziale System, da diese Strukturen großen Einfluss auf den Zustand der Meridiane haben.
Was ist shiatsu Der Begriff „Shiatsu“ kommt aus der traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehre und bedeutet wörtlich Finger „shi“ und Druck „atsu“. Er steht für achtsame, zentrierende und heilsame Berührung. Shiatsu ist eine ganzheitlich ausgerichtete Massageform, die sowohl Diagnostik als auch Behandlung beinhaltet. Ziel ist der Ausgleich von energetischem Ungleichgewicht, das wir als Erschöpfung, innere Unruhe oder Verspannung wahrnehmen und das sich auf der körperlichen und der psychischen Ebene in verschiedenster Weise zeigen kann. Das grundlegende Prinzip besteht darin, den höchsten Berg („jitsu“, Fülle) und das tiefste Tal („kyo“, Leere) zu ermitteln und durch verschiedene Techniken - Sedieren, Tonisieren, Meridiandehnungen - die Bewegung des Qi in den Meridianen in einen harmonischen Fluss zurückzuführen. Meine Arbeitsweise In meinen Shiatsu-Sitzungen biete ich meinen Klienten einen Raum an, in dem sie sich selbst wahrnehmen, ihre Bedürfnisse erkennen und einen Zustand innerer Ruhe erlangen können. Hier kann Heilung beginnen. Ich arbeite vorwiegend mit strukturellem Shiatsu und integriere das fasziale System, da diese Strukturen großen Einfluss auf den Zustand der Meridiane haben.